Zum Weihnachtsfest und Jahresausklang 2018


Ach wie war es doch vordem

0hne die neue Datenschutzverordnung so bequem.


Seit Monaten schon werden Sie von uns gequält,

Unterschriften und Kopien der Pässe einbestellt.


Alles wird doppelt und dreifach geschützt

und keiner weiß, wem das wohl nützt.


Jetzt ist auch das Weihnachtsfest vermasselt,

denn der Weihnachtsmann hat die Einwilligungserklärungen verbasselt.


Die Formulare haben sich nicht mehr gefunden.

Damit sind nun Konsequenzen verbunden.


Denn ohne Einverständnis und Preisgabe der Adressen,

kann er die Auslieferung der Geschenke vergessen.


Außerdem darf man als Eltern gar nicht mehr sagen,

ob sich die Kinder überhaupt haben gut betragen.


Würden so personenbezogene Daten an den Weihnachtsmann gebracht,

würde gleich an Klagen und  Schadensersatz gedacht.


Dabei wird außer Acht gelassen,

was wir bei  Facebook, Google und  Twitter so hinterlassen.


Ohnehin ist alles von uns schon  gespeichert und verlinkt,

dazu kommt „Alexa“,  die mit uns singt.

 

Vielleicht tut sie auch ein bisschen spionieren,

was wir nicht so richtig wollen kapieren.


Nach diesem Dilemma zu sensiblen Daten,

wollen wir Sie trotzdem gerne weiter beraten.


Verschwiegenheit ist im Berufsstand der Steuerberater fest geschrieben,

mit privaten Internas wird kein Schindluder getrieben.


In diesem Sinne arbeiten wir weiter wie gehabt

und danken für das Vertrauen, dass Sie uns entgegengebracht.


Ab 7.Januar 2019 sind wir wieder für Sie da

und wünschen  Ihnen Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr.


Ihr Steuerberatungsteam   um   Elke Stader



Herzlich willkommen!


Wir betreuen Sie kompetent in all Ihren Fragen rund um das Thema Steuern. Mit der fundierten Fachkenntnis unseres Teams, Engagement und langjähriger Beratungserfahrung unterstützen wir Sie zuverlässig bei Standardaufgaben Ihres Unternehmens genauso wie bei komplexen Aufgaben des Unternehmensmanagements. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine vertrauensvolle persönliche Beratung unserer Mandanten.


                    WIR, das sind          IT,             TP,             Nei,            Schä,              En    und     Sta

Achtung:     Abgabetermine für Steuererklärungen 2018

Damit wir unseren Qualitätsansprüchen weiterhin gerecht bleiben, bitten wir zu beachten, dass Unterlagen, die nicht bis zum

30. September 2019 eingereicht werden, ggf. nicht mehr fristgerecht bis zum 31.12.2019 bearbeitet werden können.